Aida in Verona

Verona 2021, EnneviFoto

Ein Jahr nach seinem Konzert-Debüt in der Arena di Verona (der Abend endete mit sieben Zugaben!) wird Jonas Kaufmann dort erstmals in einer Opernproduktion auftreten: am 28. August singt er in der Zeffirelli-Inszenierung von Verdis Aida den Radames, neben Maria José Siri in der Titelpartie. Für Tickets klicken Sie hier.

 

Standing Ovation: Liederabend bei den Münchner Opernfestspielen

Foto (C) Wilfried Hösl / Bayerische Staatsoper

"Wieder gut bei Stimme: Jonas Kaufmann und sein Pianist Helmut Deutsch begeistern das Publikum im Nationaltheater."
Süddeutsche Zeitung

"Seine herausragende Aura fesselt alle Hörer, selbst die auf den Partiturplätzen. Dieser Mann hat schlichtweg Charakter, eine großartige Stimme und Intelligenz. (…) Kein Ton klang schrill oder gar forciert, dafür schaffte es Kaufmann mit sehr zartem Vibrato die Töne in den Saal hineinschweben zu lassen. Wundervoll! Fünf Zugaben gaben Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch zum Besten, welche allesamt Ovationen hervorriefen."
https://klassik-begeistert.de

Nächster Liederabend mit Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch: 7. August bei den Salzburger Festspielen. Für Restkarten und Informationen klicken Sie hier.


Weitere Meldungen unter Neues