Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker

Jonas Kaufmann feierte sein Debüt beim Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark Schönbrunn. Das Programm stand unter dem Motto "Liebe" und wurde von Valery Gergiev dirigiert. Das Konzert war im Mai aufgrund von Covid auf September verschoben worden und musste vor deutlich reduziertem Publikum statt finden. Jonas Kaufmann gab die zum Motto passenden Arien „Pourquoi me réveiller“ und „Nessun dorma!“ sowie „Wenn es Abend wird“ aus Kálmáns „Gräfin Mariza“ und als Zugabe "Wien, Wien nur du allein".
Das Sommernachtskonzert kann noch bis 17. Oktober auf 3Sat in der Mediathek gefunden werden und ist ab 2. Oktober als CD und DVD/Blu-Ray erhältlich.

Hier vorbestellen

Fotos: Terry Linke

Fotos: Juliamarie Curto

Jonas Kaufmann - Ein Weltstar ganz privat

“Jonas Kaufmann – Ein Weltstar ganz privat”: ab 23. September 2020 ist das Portrait auf Amazon Prime zu sehen. Der Film zeigt den Künstler in seinem Haus in Bayern, mit seiner Familie, seinen Freunden und musikalischen Begleitern.  

Kaffeerunde im Garten: Jonas Kaufmann mit seiner Frau Christiane Lutz und dem Ehepaar Judith Williams - Alexander Stecher.

Jetzt auf Amazon Prime Video ansehen 

Fotos: Indi Herbst


Weitere Meldungen unter Neues